Wir sind bemüht, euch immer wieder mit interessanten kulinarischen Veranstaltungen zu überraschen – einfach öfter mal auf unserer Homepage oder Facebook nachschauen. Es lohnt sich!

Willst du zukünftig keine unserer saisonalen Veranstaltungen versäumen? - Dann hinterlasse uns hier deine Emailadresse und du wirst rechtzeitig informiert.

Mia gfrein uns auf di!

 

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

 

Postkarte zum Versenden:

Verschicke gerne unsere Postkarte mit „Aller-Liabstem Gruaß“ von der Strobler Hütte - Postalm an alle deine Freunde, Bekannten, Verwandten, …

… einfach auf das Bild klicken und die Postkarte wird zu deiner Verwendung heruntergeladen.

Hier gehts zurück zur Homepage

urig gmiadlich guat

Gerne haben wir ein paar Fotos für euch ins Netz gestellt, damit ihr einen Eindruck von unserer Strobler Hütte und der Postalm gewinnen könnt.

Allerlei

Hütte

Kulinarisches

Veranstaltungen

Sommer

Winter

Im Winter zeigt sich die Postalm von ihrer romantischen Seite.

Abseits von Massentourismus geht es hier noch wunderbar entspannt zu.

Obwohl jede Menge Abwechslung geboten wird und traumhafte Wintersportbedingungen auf euch warten, ist das Postalm Skigebiet angenehm familiär und überschaubar. In dieser einmaligen Kulisse könnt ihr wirklich so richtig abschalten und gleichzeitig auch sportlich aktiv sein!

 – von der Piste direkter Einkehrschwung auf der Strobler Hütte möglich! – einfach unter Lift 3 der Beschilderung und dem Skiweg folgen (200m) 😉…

…und genauso einfach geht’s dann wieder auf die Piste zurück!

 

Ein Paradies für Skitourengeher sind auch die vielen verschiedenen Möglichkeiten schöne Gipfel mit toller Aussicht zu erklimmen. Der Lieblingsberg von unserem Wirt Andy ist der Labenberg (1.642m) mit traumhaftem Ausblick bis zum Dachstein!

 

Auch Schneeschuhwanderer können die grandiose unberührte Winterlandschaft in vollen Zügen genießen.

 

Und falls ihr die Postalm zum Langlaufen besucht, kommt ihr auf Europas zweitgrößtem Hochplateau in den Genuss märchenhafter, gesamt 22 km, Loipen, welche sowohl für Klassische als auch Skating Technik gespurt werden. Vor allem auf der 12 km langen Panoramaloipe (Einstieg P3) könnt ihr unsere Wirtin Liesi öfters antreffen – die Streckenführung und Aussicht macht ihrem Namen einfach alle Ehre – ein Traum!

 

Wer´s gemütlich haben möchte, kann eine kleine oder größere Runde auf den ausgefahrenen markierten Winterwanderwegen spazieren, oder einfach auf geräumter Straße mit dem Auto zur Hütte fahren und die Sonne oder die warme gemütliche Gaststube genießen.

 

Ein besonderes Zuckerl ist die Naturrodelbahn, welche direkt bei unserer Hütte vorbeiführt.

 

Mit 2021 haben wir die Beleuchtung über die gesamte Rodelbahn ausgebaut. Vom P3 über die Strobler Hütte bis zum Stadl (Schnitzhofhütte) und weiter könnt ihr euch nun auf fast 2 Kilometern Länge dem Rodelvergnügen hingeben! – Einer netten abendlichen Schlittenpartie steht somit nichts im Wege – wir bewirten euch gerne - Termine bitte auf Anfrage.

Rodeln können gerne direkt bei uns in der Hütte ausgeliehen werden!

 

Leihgebühr € 4,- (zuzüglich € 20 Pfand)

Rückgabe auch möglich bei: Stadl, Blonde Hütte, Lienbachhof und Skikassa.

Freut euch auf unvergessliche Wintermomente im größten Almgebiet Österreichs!

Wandern, Biken, Klettern und Genießen!

Wir freuen uns, euch auf unserer sonnigen Terrasse willkommen zu heißen.

Gerne werden wir euch mit hausgemachten Schmankerln aus dem Holzofen verwöhnen. Wir legen großen Wert auf frisch gekochte Gerichte, deren Zutaten wir vorrangig von heimischen Betrieben beziehen.

Als Holleralm bieten wir euch im Sommer auch spezielle Hollerschmankerl, wie z.B, ein Glas Hollerblütensekt, Hollereis oder Bauernkrapfen mit hausgemachter Holler/Apfel Marmelade, usw. an.

Macht es euch bei unseren Tischen oder Liegestühlen gemütlich und genießt unser schönes Bergpanorama!

Vor allem für Wanderer bietet die Postalm ein großartiges Angebot an gut beschilderten Wegen. Wie wärs mit einem gemütlichen Rundgang am Almblumenweg (Gehzeit ca. 1 Std.), einer Wanderung auf den 5 verschiedenen Rundwanderwegen (Gehzeit von 30 Min. bis 3 Std.) oder einer richtigen Bergtour mit Gipfelerlebnis in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen bis auf 2027m  -  Alles ist je nach Vorliebe möglich.

Einige klassische Mountainbikerouten führen über und auf die Postalm.

Besonders beliebt ist der spektakuläre Klettersteig durch die wilde Postalmschlucht welcher 2020 sogar noch erweitert wurde. (Schwierigkeit C/D - nur mit Kletterausrüstung, nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet)

Wer einfach nur die frische Almluft und das Panorama genießen möchte, kann mit dem Auto bis zu unserer Hütte fahren!

It's easy to get started creating your website. Knowing some of the basics will help.

What is a Content Management System?

A content management system is software that allows you to create and manage webpages easily by separating the creation of your content from the mechanics required to present it on the web.

In this site, the content is stored in a database. The look and feel are created by a template. Joomla! brings together the template and your content to create web pages.

Logging in

To login to your site use the user name and password that were created as part of the installation process. Once logged-in you will be able to create and edit articles and modify some settings.

Creating an article

Once you are logged-in, a new menu will be visible. To create a new article, click on the "Submit Article" link on that menu.

The new article interface gives you a lot of options, but all you need to do is add a title and put something in the content area. To make it easy to find, set the state to published.

You can edit an existing article by clicking on the edit icon (this only displays to users who have the right to edit).

Template, site settings, and modules

The look and feel of your site is controlled by a template. You can change the site name, background colour, highlights colour and more by editing the template settings. Click the "Template Settings" in the user menu.

The boxes around the main content of the site are called modules. You can modify modules on the current page by moving your cursor to the module and clicking the edit link. Always be sure to save and close any module you edit.

You can change some site settings such as the site name and description by clicking on the "Site Settings" link.

More advanced options for templates, site settings, modules, and more are available in the site administrator.

Site and Administrator

Your site actually has two separate sites. The site (also called the front end) is what visitors to your site will see. The administrator (also called the back end) is only used by people managing your site. You can access the administrator by clicking the "Site Administrator" link on the "User Menu" menu (visible once you login) or by adding /administrator to the end of your domain name. The same user name and password are used for both sites.

Learn more

There is much more to learn about how to use Joomla! to create the website you envision. You can learn much more at the Joomla! documentation site and on the Joomla! forums.

Liesi & Andy Frühwirth, Stroblerhütte, Seydegg 69, A-5441 Abtenau

+43 664 254 22 37, office@stroblerhuette.at